PHP Storm Custom Scopes

Gerade wenn man mit einem Framework entwickelt sind Custom Scopes (Anwendungsbereiche) super nützlich. Damit kannst du z.B. deine Code Inspection so einschränken, dass nur noch dein Code geprüft wird und nicht der vom Framework.

Das ganze ist auch nicht sehr kompliziert. Hier die Struktur eines Beispielprojektes.

Beispielprojekt
Beispielprojekt

Um jetzt einen Custom Scope einzurichten, öffne die Einstellungen deines Projektes und wähle Scopes aus.

Einstellungen Scopes
Einstellungen Scopes

Klicke auf das Plus und gib deinem Custom Scope einen sprechenden Namen.

Scope Name
Scope Name

Jetzt siehst du den Strukturbaum deines Projektes und kannst auf der rechten Seite für die einzelnen Einträge auswählen ob du sie zu dem Scope hinzufügen möchtest. In meinem Beispiel habe ich den Ordner „myCode“ über „Include Recursively“ hinzugefügt.

Scope Hinzufügen
Scope Hinzufügen

Wenn du jetzt z.B. „Code inspect …“ auswählst. Kannst du unter „Custom scope“ deinen gerade Angelegten Scope auswählen. In diesem Fall würde es bedeuten das die Code inspection nur für die index.php durchgeführt wird.

Code inspection
Code inspection

Man Kann Scopes auch noch mit dem Team teilen usw. Mir hat der Custom Scope gerade bei Laravel Projekten weiter geholfen.

Viel Spaß beim ausprobieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.