Server Monitoring mit New Relic

Sobald du mehrere Server im Betrieb hast, benötigst du ein zuverlässiges Server Monitoring.

Damit die Kosten dich nicht in den Ruin treiben empfehle ich dir New Relic. Wenn du dich registrierst kannst du einfach den kostenlosen Modus wählen. Im Kostenlosen Modus bist du sehr eingeschränkt was Performance Optimierung etc. deiner Apps angeht, aber nicht was das basic Monitoring deiner Server betrifft.

Dann brauchst du deinen Licence Key (dazu einfach auf dein Profil oben rechts gehen).

Wenn du deinen Key hast dann den Licence Key im Beispiel unten mit deinem eigenen austauschen. Als nächstes gehst du per ssh auf deinen Server und führst die Folgenden Befehle aus. Sobald das alles erfolgreich durchgelaufen ist, kannst du dich bei New Relic einloggen und siehst unter Server deinen jeweiligen Server.


echo deb http://apt.newrelic.com/debian/ newrelic non-free >> /etc/apt/sources.list.d/newrelic.list
wget -O- https://download.newrelic.com/548C16BF.gpg | apt-key add -
apt-get update
apt-get install newrelic-sysmond
nrsysmond-config --set license_key=YOUT LICENCE KEY !!!!!
/etc/init.d/newrelic-sysmond start

Du kannst damit CPU, RAM und den Festplattenplatz Überwachen. Ausserdem kannst du einstellen das du per Mail informiert wirst wenn bestimmte Parameter erfüllt sind z.B. die CPU ist länger als 10 Minuten über 90% Auslastung.

Wenn es Fragen gibt nur her damit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.